EAN-Modul | EAN’s auf Variantenebene

By on 26. Februar 2015

Das EAN-Modul richtet sich an OXID Nutzer, welche für jeden Artikel-Variant eigene EAN’s vergeben möchten.

Die eige European Article Number (EAN) müssen z.B. bei der GS1 Germany GmbH beantragt werden. Hierzu ein guter Artikel .

Der OXID Onlineshop bietet die Möglichkeit jeden Artikel-Variant einzeln zu bearbeiten. Das bedeutet, man muss jeden Variant einzeln aufrufen und mit der EAN befüllen.
Um diesen recht großen Aufwand zu umgehen, greift das EAN-Modul.

Es bietet die Möglichkeit in der Varianten Übersicht eine EAN aus dem EAN-Pool (siehe Punkt EAN-Pool) abzufragen und vorzugeben.
Zudem gibt es eine Funktion, um alle Artikel ohne eigene EAN mit dieser zu befüllen.

EANVerwaltung-Artikel-Varianten

Ein weiterer Vorteil, wie wir Ihn im Unternehmen einsetzen, ist ein angepasster Artikelimport.
Sobald die Artikel aus der Warenwirtschaft in das OXID-System importiert werden, kann von dort eine EAN Zuweisung aus dem EAN-Pool stattfinden.
Dieser Import ist nicht im Modul enthalten und muss speziell für jedes Unternehmen und jede Warenwirtschaft angepasst, bzw. entwickelt werden.

EAN-Übersicht

Da jeder Artikel eine EAN benötigt, wird in der Allgemeinen Ansicht des Moduls eine Übersicht der vergebenen, sowie vorhandenen EAN’s und der anzahl der Artikel ohne und mit EAN angezeigt.
So haben Sie einen guten Überblick, wie viele Artikel Sie noch bearbeiten müssen.

EANVerwaltung-Allgemein

EAN-Pool

Nachdem Sie Ihre eigenen EAN’s erhalten haben, können Sie diese in das OXID System importieren.
Das EAN-Modul bietet im Menüpunkt EAN-Import ein Upload Formular für CSV Dateien.

EANVerwaltung-Import

Nachdem die EAN’s importiert wurde können Sie mit dem Modul genutzt und vergeben werden.

Eine Liste aller Verfügbaren und vergebenen eigenen EAN’s steht Ihnen im Modul unter den Punkten “Freie Eigene EAN’s” und “Vergebene Eigene EAN’s” zur Verfügung.

Freie Eigene EAN’s

In der hier zu findenden Übersicht stehen alle Ihre importierten EAN’s – so zu sagen Ihr EAN-Pool.
Sie sehen hier auch, welche EAN reserviert ist und bis wann.

So haben Sie stehts einen Überblick darüber, wie viele EAN’s Ihnen noch zur Verfügung stehen.

EANVerwaltung-Freie_EANs

EAN Reservierung

Das Modul reserviert EAN’s beim Abruf aus dem EAN Pool.

Stellen Sie sich einfach vor, Frau Meier bearbeitet gerade Artikel 123 und Frau Schulz Artikel 321.
Beide möchten nun die EAN aus dem EAN-Pool erhalten.
Frau Meier fällt ein
– OH, ich habe da etwas im Nebenraum vergessen. Sie verlässt Ihren Arbeitsplatz mit der bereits aus dem EAN-Pool erhaltenen EAN. –
Frau Schulze klickt Just in dem Moment auf EAN zuweisen.
Nun der EAN-Pool hat noch genau 1 EAN enthalten.
Was würde nun passieren?

Durch die Reservierungsfunktion des Moduls erhält Frau Schulze eine Information, das keine EAN’s mehr zur Verfügung stehen. Frau Meier kann Ihre Variante speichern und es entsteht keine Dopplung.
Selbst wenn Frau Meier beschließt, die Variante doch nicht mit dieser EAN zu speichern hat das keine negativen Auswirkungen, denn die Reservierung der EAN wird nach 10 Minuten aufgehoben.

Vergebene Eigene EAN’s

In dieser Ansicht befinden sich alle vergebenen eigenen EAN’s.
Sie sehen, welche EAN mit welchem Variant verknüpft ist und wann diese Zuweisung stattgefunden hat.

EANVerwaltung-Verwendete_EANs

Artikel ohne EAN

Um Ihnen viel Aufwand zu ersparen – jeden Artikel-Variant einzeln zu bearbeiten – gibt es im Menüpunkt “Artikel ohne EAN” eine Funktion um jedem Artikel-Variant eine EAN aus dem Pool zuzuweisen.
In dieser Übersicht sehen Sie alle Varianten, welche keine eigene EAN besitzen.

Sie können nun den gewünschten Varianten eine EAN aus dem EAN-Pool zuweisen, indem Sie hinter jeder Variante den Knopf “Load” betätigen.
Oder Sie weisen allen Variante eine EAN aus dem EAN-Pool zu. Dies können Sie mit dem Knopf “Alle zuweisen” erreichen.
Speichern Sie nun die Zuweisungen und die EAN’s werden unter dem Menüpunkt “Vergebene Eigene EAN’s” angezeigt.

EANVerwaltung-Artikel_ohne_EANs

Sie sehen, es ist sehr einfach mit diesem Modul EAN’s zu vergeben, zu verwalten und immer einen Überblick darüber zu haben, welcher Artikel welche Ihrer EAN nutzt.

Das Modul steht derzeit nicht zum Download bereit. Sollten Sie Interesse oder Anregungen, sowie Fragen zu diesem Modul haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.
Gerne kann ich Sie dabei beraten, wie Sie Ihren Import aus der Warenwirtschaft optimieren.

Posted in: Module, OXID
Tagged: , , , , ,
cRs

Entwicklung von PHP, MySQL, HTML & CSS seit 2002. Aktuelles Framework OXID. Entwickler eines Onlineshops.

Comments

Be the first to comment.

Leave a Reply

*



Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>